Wiederaufnahme der Gottesdienste

Seit dem 14. Juni finden Sonntags wieder um 10:00 Uhr Gottesdienste statt. Seit November auch Mittwochs um 19:30 Uhr.

 

Leider muss einiges beachtet werden!

 

Wie in den anderen Kirchen auch finden die Gottesdienste mit Einschränkungen statt, die von den Behörden vorgegeben sind. Diese werden detailliert in der Richtlinie der Kirchenleitung erläutert. Einige Beispiele, die die Gottesdienstbesucher betreffen:

  • Es stehen nur etwa 30 Prozent der Sitzplatzkapazität zur Verfügung. Eine Voranmeldung ist zwingend notwendig!
  • Grundlegend für die Gottesdienste sind die bekannten Abstands- und Hygieneregeln, die konsequent eingehalten werden müssen.
  • Zur Sicherstellung der Regelungen erwarten die Behörden eine Zutrittssteuerung zu den Gotteshäusern. Spontanbesuche sind also nicht möglich.
  • Chor- und Gemeindegesang ist aus Infektionsschutzgründen nicht möglich. Die Besucher sind eingeladen, die Gemeindelieder still mitzulesen.
  • Zusätzlich ist es erforderlich einen persönliche Mund- und Nasenschutz zu tragen (kann am Sitzplatz abgenommen werden)
  • Bitte die Liste zum Download zusätzlich beachten

Links zum Download:

Wir erleben Gottesdienst in Vorsicht und mit Rücksicht

Hygienerichtlinie